Titel:Studierendenbefragung Diplom-Pädagogik
Kurzinhalt:Das Projekt (Start 2008) untersuchte die Studienmotive, -zufriedenheit sowie Studiensituation der Studierenden des Studiengangs Diplom-Pädagogik, Schwerpunkt Erwachsenenbildung, an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Daneben interessierte auch die Bedeutung von Praktika und beruflichen Erfahrungen, Vorstellungen zum zukünftigen Tätigkeitsfeld und den Kompetenzen von Erwachsenenbildner/inn/en sowie allgemeine Daten zur Person. Die Befragung wurde im Paneldesign angelegt mit dem Ziel diese alle 3 Jahre zu wiederholen und hier auch die Studierenden der neu gestarteten Bachelor- und Masterstudieingänge mit einzubeziehen.
Folgende Zielsetzungen lagen dem Projekt zugrunde:
1. Durch die Befragung der Diplompädagogik-Studierenden lässt sich die Klientel dieses Studiengangs differenzierter erfassen, wodurch eine stärker teilnehmerorientierte Gestaltung des Studienangebots ermöglicht und somit die Qualität der Lehre gesichert wird.
2. Die Studie liefert eine empirische Grundlage für die zielgruppenorientierte Weiterentwicklung der Bachelor- und Masterstudiengänge Erwachsenenbildung.
3. Das Projekt untersucht neben Studienmotiven, -zufriedenheit etc. auch die Entwicklung der akademischen Professionalisierung von Studierenden erwachsenenpädagogischer Studiengänge und versteht sich somit als ein Beitrag zur Professionalisierungsforschung in der Erwachsenbildung.
4. Die Studie dient als Vorstudie für eine bundesweite Studierendenbefragung im Bereich
der Erwachsenenbildung

[kürzen]
Titel:
(andere Sprache)
Student survey in Adult Education at the University of Education Ludwigsburg
Kurzinhalt:
(andere Sprache)
The target of this project was a student survey of the study course in Adult Education at the University of Education in Ludwigsburg.
The aim was:
1. It was the goal to find out something about the status quo of the study program, about the type of students, their motivation to study, their contentment, and the study structure, about the existing professional knowledge, the occupational self-concept, the process of capacity development, qualification profiles and attributes of a profession.
2. A second field of interest is the quality development of the discipline. The goal is, to analyze the results with regard to the present study program and the development of the BA/MA study program

[kürzen]
Projektdauer:01.03.2008 bis 31.12.2008
Leiter:Prof. Dr. Ingeborg Schüßler
Projektmitarbeiter:Dipl.-Päd. Stephan Wagenhals
Wiss. Einrichtung:Fak. I - Institut für Erziehungswissenschaft
Anschrift:Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Institut für Erziehungswissenschaft
Reuteallee 25
71634 Ludwigsburg
Telefon:07141-140790
E-Mail:wagenhals@ph-ludwigsburg.de
Finanzierungsträger:Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Schlagworte:Studierendenbefragung, Erwachsenenbildung, quantitativ, Diplom-Pädagogik, Fragebogen, Professionalität, Professionalisierung
Verweise auf Webseiten:
Angehängte Dateien:


Erfaßt von WAGENHALSFDB am 29.04.2010