Titel:e-Inclusion. Medienkompetenz und Web 2.0 für Menschen mit Lernschwierigkeiten
Kurzinhalt:Auf dem Wege der Methodentriangulation (Teilnehmende Beobachtung, Fragebogenuntersuchung) werden die Nutzungsformen, Barrieren und Möglichkeiten von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen im Umgang mit Tablats (hier iPads) untersucht. Ziel ist festzustellen, inwieweit diese digitalen Plattformen spezialisierte Angebote benötigen bzw. ...
Qualifikationsarbeiten im Projekt:eine MA-Arbeit
Projektdauer:01.02.2013 bis 31.05.2014
Leiter:Prof. Dr. Matthias Rath
Projektmitarbeiter:Cordula Edler
Wiss. Einrichtung:Fak. I - Institut für Philosophie und Theologie
Anschrift:Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Institut für Philosophie und Theologie
Postfach 220
71602 Ludwigsburg
Telefon:07141/140-222
E-Mail:rath@ph-ludwigsburg.de
In Zusammenarbeit mit:Prof. Dr. Klaus Miesenberger
Johannes Keppler-Universität, Linz
Schlagworte:Inklusion, Medienkompetenz, Tablet
Verweise auf Webseiten:
Angehängte Dateien:


Erfaßt von RATHFDB am 09.09.2014