Titel:Qualitätsoffensive für mobile, ortsbezogene Umweltbildungs- und Informationsangebote im Gelände – Qualitätskriterien, Qualifizierung von Akteuren und modellhafte Erarbeitung neuer hochwertiger Umweltbildungsangebote.
Kurzinhalt:Smartphones und andere mobile Endgeräte haben auch in die Umweltbildung und in andere pädagogische Kontexte Einzug gehalten – in vielen Museen, auf Lernpfaden und in Umweltbildungszentren erwarten Besucherinnen und Besucher bereits entsprechende Angebote, Apps oder ähnliches.

Die Entwicklung von erfolgreichen ortsbezogenen, mobilen Lernangeboten ist jedoch mit einem gewissen Aufwand verbunden und bedarf einer sorgfältigen Planung, um die Nutzerinnen und Nutzer zielgerichtet mit einem angemessenen Angebot anzusprechen.

Das Projekt hat das Ziel Akteure der Umweltbildung und BNE zu einer mehrperspektivisch fundierten Auseinandersetzung und zur Ausarbeitung von Umweltbildungs-(BNE-)Anwendungen des mobilen ortsbezogenen Lernens zu befähigen. In der ersten Phase werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ein halbes Jahr hinweg von der Idee über die Entwicklung eines Bildungskonzepts bis zum fertigen ortsbezogenen Lern- und Informationsangebot begleitet. Das Qualifizierungsangebot richtet sich an pädagogische Programmanbieter und Institutionen (z.B. außerschulische Bildungsarbeit mit Jugendlichen, Naturschutzzentren, Nationalparks, touristische Programmanbieter, Bildungsstätten, etc.) sowie an (weitere) Akteure der Umweltkommunikation und der Öffentlichkeitsarbeit der Umweltbildung und BNE, die mobile Lern- und Informationsangebote entwickeln oder bereits erste Erfahrungen mit eigenen Programmen gesammelt haben und diese optimieren.



Die zweite Phase wendet sich an Lehrkräfte allgemeinbildender Schulen und Multiplikatoren/innen anderer Bildungseinrichtungen, die einerseits von den Fortbildungsmaterialien und Erkenntnissen der ersten Phase des Qualifizierungsangebotes profitieren sowie andererseits von den entwickelten mobilen Lern-/Informationsangeboten.
[kürzen]
Qualifikationsarbeiten im Projekt:...
Projektdauer:01.09.2014 bis 31.08.2017
Leiter:M.A. Laure Philippon
Projektmitarbeiter:Prof. Dr. Armin Lude
Prof Dr. Steffen Schaal
Laure Philippon, M.A.
Wiss. Einrichtung:Fak. II - Kultur- und Naturwissenschaften
Anschrift:Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Institut für Naturwissenschaften und Technik
Abteilung Biologie
Reuteallee 46, 71634 Ludwigsburg
Tel. (07141) 140-293
philippon@ph-ludwigsburg.de
Telefon:07141140293
E-Mail:philippon@ph-ludwigsburg.de
In Zusammenarbeit mit:Prof. Dr. Ulrich Michel PH Heidelberg
Christian Plass
Projekthomepage: http://www.qualimobil.de
Verweise auf Webseiten:
Angehängte Dateien:


Erfaßt von PHILIPPONFDB am 02.12.2014