Projekt
Fakultät 1 - Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften - Institut für Psychologie

Präventive Elternbildung
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Das Programm "Auf den Anfang kommt es an" ist bis dato deutschlandweit das einzige Programm, welches werdende Eltern umfassend auf die Elternschaft vorbereitet und junge Eltern während des ersten Lebensjahres ihres Kindes systematisch begleitet und bildet. Das Programm umfasst insgesamt 30 Module, davon je 10 zu den Phasen Schwangerschaft, [vollständig anzeigen]
Qualifikationsarbeiten im Projekt:Diplomarbeiten

Finke, Dorothea (2012): Welche Wirkungen haben präventive Elternbildungsprogramme hinsichtlich der Bewältigung von Lebensveränderungen im Übergang zur Elternschaft? [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.02.2009 bis 31.05.2012
Mitarbeitende:
  • Prof. Dr. Barbara Reichle (Leitung)


    Dr. Dorothea Dette-Hagenmeyer

  • In Zusammenarbeit mit:PD Dr. Ute Ziegenhain, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm
    Verweis auf Webseiten:
    Projekthomepage
    keine
    Angehängte Dateien:
    keine
    Erfasst von Prof. Dr. Barbara Reichle am 22.02.2010
    Zuletzt geändert von Prof. Dr. Waltraud Holl-Giese am 09.11.2017
        
    Projekt-ID:232