Projekt
Fakultät 2 - Kultur- und Naturwissenschaften - Institut für Sprachen

Lehrreiche Geschichten für den Unterricht?
Eine interdisziplinäre Studie zum Unterrichtsfilm im Nationalsozialismus
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Im Zentrum des Promotionsprojekts stehen Unterrichtsfilme, welche die Reichstelle für den Unterrichtsfilm (RfdU) bzw. Reichsanstalt für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (RWU)[1]zwischen 1934 und 1944 in Auftrag gab und vertrieb. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts gab es Bemühungen Filmvorführungen in den Schulen einzuführen, [vollständig anzeigen]
Qualifikationsarbeiten im Projekt:Promotion
Projektdauer:01.05.2011 bis 31.03.2015
Mitarbeitende:
  • Prof. Dr. Roland Jost (Betreuer)
    Prof.'in Dr. Bärbel Völkel (Betreuerin)
    Verena Niethammer (geb. Göggelmann), M.A. (Leitung)



  • Verweis auf Webseiten:
    keine
    Angehängte Dateien: