Projekt
Fakultät 3 - Sonderpädagogik - Institut für sonderpäd. Förderschwerpunkte

Leibphänomenologie und Behinderung
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:In diesem Buchprojekt werden ausgehend von einer leibphänomenologischen Position Grundfragen der Behindertenpädagogik erörtert: Verständnis von Behinderung, Bedeutung von Körper, Kultur im Kontext von Behinderung und Facetten einer responsiven Pädagogik und sozialen Praxis.
Projektdauer:01.03.2018 bis 01.10.2019
Mitarbeitende:


In Zusammenarbeit mit:Prof. Dr. Markus Dederich
Verweis auf Webseiten:
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Dr. Ursula Stinkes am 19.03.2018    
Projekt-ID:441