Projekt
Fakultät 3 - Sonderpädagogik - Institut für sonderpäd. Förderschwerpunkte

Antwortendes Verhalten
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Im Mittelpunkt dieser Monografie steht die Biografie einer Frau mit einem medikamenteninduzierten Parkinsonismus und Komplexen Behinderung. Ihre Lebensgeschichte wird rekonstruiert und zeigt sich als eine Zuspitzung von isolierenden Bedingungen, die zu ihrem Verstummen und zu psychoseähnlichen Verhaltensweisen geführt haben. Die Biografierekonstruktion, [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.03.2018 bis 01.09.2018
Mitarbeitende:


Verweis auf Webseiten:
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Dr. Ursula Stinkes am 19.03.2018    
Projekt-ID:443