Forschungsprojekt
Fakultät 2 - Kultur- und Naturwissenschaften - Institut für Mathematik und Informatik

FiRSt - Flexibles Rechnen bei Studierenden
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Zum Professionswissen einer Lehrkraft gehören sowohl Wissen und Können als auch Überzeugen, motivationale Orientierungen sowie Selbstregulation (u.a. Baumert & Kunter, 2011).
Die Entwicklung flexibler Rechenkompetenzen spielt in der fachdidaktischen Diskussion seit etwa 20 Jahren eine zentrale Rolle und ist seit 2004 in den Bildungsstandards [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.02.2018 bis 31.12.2018
Mitarbeitende:


Verweise auf Webseiten:
Keine
Angehängte Dateien:
Keine
Erfasst von Prof. Dr. Charlotte Rechtsteiner am 30.04.2018
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Charlotte Rechtsteiner am 30.04.2018
    
Projekt-ID:458