Projekt
Fakultät 1 - Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften - Institut für Erziehungswissenschaft

Verknüpfung von Forschendem Lernen und Partizipativer Sozialforschung als Ansatz zur Schul- und Unterrichtsentwicklung und Professionalisierung von Lehrer*innen
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Der Theorie – Praxis – Ausgleich und die Bedeutung des Zusammenhangs von Theorie und Praxis sind gerade in der Pädagogik Dauerbrenner. Im Rahmen des zu fördernden Projektes wird der Frage nachgegangen, ob über die innovative Verknüpfung forschenden Studierens und Partizipativer Sozialforschung sowohl Schul- und Unterrichtsentwicklung [vollständig anzeigen]
Projektdauer:15.02.2017 bis 15.02.2019
Mitarbeitende:


In Zusammenarbeit mit:Silke Müller-Lehmann (M.A., Realschullehrerin)
Vorträge: