Forschungsprojekt
Fakultät 1 - Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften - Institut für Philosophie und Theologie

GAP - Gelingendes Adressatenorientiertes Philosophieren
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Das Projekt rückt die Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung philosophisch-ethischer Lehr-Lern-Prozesse ins Zentrum. Dabei baut das Projekt auf den Ergebnissen den KOALA-Studien von 2018* und 2019** zu den philosophisch-ethischen und fachdidaktischen Kerninhalten im Lehramtsstudium Philosophie und Ethik und dem Philosophieren als Bildungsprozess [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.07.2019 bis 31.12.2023
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Dr. Rath, Matthias (Leitung) [Profil]
Dr. Brosow, Frank [Profil]
Maisenhölder, Patrick [Profil]


In Zusammenarbeit mit:apl. Prof. Dr. Andreas Luckner
Verweise auf Webseiten:
Keine
Angehängte Dateien:
Keine
Erfasst von Patrick Maisenhölder am 29.10.2019
Zuletzt geändert von Patrick Maisenhölder am 29.10.2019
    
Projekt-ID:478