Projekt
Fakultät 1 - Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften - Institut für Erziehungswissenschaft

Schule und Betrieb (SchuB) - Anforderungsprofile der Wirtschaft und Leistungsprofile von Hauptschülerinnen und -schülern
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:In der haupt- und realschulbezogenen Forschung der letzten zehn Jahre finden nur wenige Themen so starke Beachtung wie das des Übergangs Schule-Arbeitswelt. Das Projekt Schule und Betrieb (,SchuB') hat das Ziel, Inkompatibilitäten der Systeme ,,Hauptschule" und ,,betriebliche Ausbildung" hinsichtlich der jeweils von Jugendlichen [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.09.2003 bis 31.07.2009
Mitarbeitende:
  • Prof. Dr. Martin Weingardt
    Prof. Dr. Karl Schneider
    in Zusammenarbeit mit einem Projektbeirat (Leitung)


    Dipl. Päd. Sven Entenmann (bis 2005)
    Martin Wild und Uli Steinestel (GHS-Lehrer)
    Marc Hessel, Regine Staib und Sophie Frey (Teilevaluationen)

  • In Zusammenarbeit mit:Landesarbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft Baden-Württemberg
    Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände/Südwestmetall
    Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
    Verweis auf Webseiten:
    Projekthomepage
    keine
    Angehängte Dateien:
    keine
    Erfasst von , am 07.08.2009
    Zuletzt geändert von Egon Flindt am 27.08.2017
        
    Projekt-ID:19