Projekt
Fakultät 2 - Kultur- und Naturwissenschaften - Institut für Mathematik und Informatik

Entwicklung von Vorstellungen zu datenbezogener Reduktion und statistischer Variabilität als Förderansatz zum Aufbau von Statistical Literacy (ReVa-Stat)
- Eine empirische Evaluations- und Interventionsstudie
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Statistisches Denken ist in unserer modernen Informationsgesellschaft zu einer Schlüsselqualifikation geworden, um in einer Welt voller Daten partizipations- und handlungsfähig zu sein. Leider hat es den Anschein, dass sich diese Bedeutung nur unzureichend in der praktischen Umsetzung an baden-württembergischen Realschulen niederschlägt. [vollständig anzeigen]
Qualifikationsarbeiten im Projekt:Dissertationsprojekt im Rahmen des Kooperativen Promotionskollegs "Effektive Lehr-Lernarrangements - empirische Evaluation und Intervention in der Pädagogischen Praxis" zwischen der PH Ludwigsburg [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.08.2011 bis 31.07.2014
Mitarbeitende:
  • Ute Sproesser (MA), Prof. Dr. Joachim Engel, Prof. Dr. Sebastian Kuntze (Leitung)



  • In Zusammenarbeit mit:Eberhard Karls Universität Tübingen
    Verweis auf Webseiten:
    Projekthomepage
    keine
    Angehängte Dateien:
    keine
    Erfasst von Ute Sproesser am 02.03.2012    
    Projekt-ID:310