Projekt
Fakultät 1 - Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften - Institut für Psychologie

Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation des Projekts „Achtung für sich und andere“
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Nicht gruppenkonforme und gewaltauffällige Verhaltensweisen von Schülerinnen und Schülern stehen aufgrund der hohen Relevanz für Schule und Gesellschaft seit Jahren im Fokus der Aufmerksamkeit. Für gewaltauffällige und mit Schulausschluss bedrohte Jugendliche (13 bis 17 Jahre) wurde das sekundär-präventive Programm [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.08.2013 bis 31.12.2015
Mitarbeitende:
  • PD Dr. Arnold Hinz (Leitung)


    Laura Frohnmeier
    Nathalie Eichinger

  • In Zusammenarbeit mit:Kreisjugendamt Rems-Murr-Kreis
    Polizeidienst Waiblingen
    PräventSozial Justiznahe Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
    Arbeitskreis Schulsozialarbeit im Rems-Murr-Kreis
    Verweis auf Webseiten:
    keine
    Angehängte Dateien:
    keine
    Erfasst von PD Dr. Arnold Hinz am 15.04.2014    
    Projekt-ID:413