Dissertation
Fakultät 2 - Kultur- und Naturwissenschaften - Institut für Naturwissenschaften und Technik

Die Bedeutung der Symboltheorie für Naturerfahrungen auf naturnahen Schulhöfen
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Grundgedanke der Forschungsarbeit ist, dass Naturerfahrungen durch das Vorhandensein von Elementen und Orten, die symbolisch aufgeladen sind, beeinflusst, wenn nicht sogar begünstigt werden. Durch Go-Along-Interviews mit verschiedenen Akteuren von naturnahen Schulhöfen, sollen symbolische Formen, die die Naturerfahrungen der Schülerinnen [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.12.2019 bis 30.11.2023
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Lude, Armin (Betreuung) [',Profil,']


In Zusammenarbeit mit:Die Promotion wird betreut von Prof. Dr. Armin Lude (PH Ludwigsburg) und Prof. Dr. Ulrich Gebhard (Uni Hamburg).
Verweis auf Webseiten:
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Anna-Lena Stettner am 12.03.2021    
Projekt-ID:499