Dissertation
Fakultät 1 - Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften - Institut für Erziehungswissenschaft

Die Bedeutung biografisch-historischer Perspektiven im Geschichtsunterricht im Spannungsfeld zwischen Dort und Hier
Geflüchtete Jugendliche aus Syrien in Deutschland und ihre mit-gebrachten Geschichten
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Im Zentrum des aktuellen Geschichtsunterrichts steht das Geschichtsbewusstsein, welches sich thematisch überwiegend auf vorbiografische und nationale Inhalte der Erinnerungs- und Geschichtskultur bezieht (Rüsen 2013, S. 48). Geschichtsbewusstsein zielt sowohl auf „kulturelle Orientierung“ (Rüsen 1997, S. 24) als auch auf „kulturelle [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.05.2021 bis 30.04.2024
Mitarbeitende:


Verweis auf Webseiten:
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Illie Isso am 01.04.2022    
Projekt-ID:511